Zu einer grünen Hose bekam mein Mann einen neuen Pullover. Das ist nicht immer einfach. die Wolle darf nicht zu dick, zu weich, zu empfindlich sein. Das Grün sollte passen…. Seine Wahl fiel auf Trekking 6fädig Tweed von Atelier Zitron. Damit der Pullover nicht zu „trist“ wurde, habe ich die Bündchen mit Orange (Ursprung, auch von Atelier Zitron „gepeppt“).

Anfangen wie beim Rvo üblich am Hals mit Bündchen, Halsausschnitt mit verkürzten Reihen, alles in Runden gestrickt, Ärmel und Pulloverbündchen wieder mit Orange. Angeschlagen und abgettet mit doppeltem Faden.

Anleitung ist fertig.

 

Verbraucht habe ich etwas mehr als 3 Knäuel (je 150 g) und die Hälfte von den 50 g Ursprung. Deshalb gibt es noch Socken dazu….

 

 

 

 

  • Schwierigkeit leicht bis mittelschwer
  • Was muss ich können? Ausdauer haben! Rechte und linke Maschen, Raglanschrägung, verkürzte Reihen, rundstricken
  • Benötigte Werkzeuge Rundstricknadeln in verschiedenen Längen 3,5
  • Materialkosten 4 x Trekking 6-fädig Tweed à 12,95 €, 1 Ursprung à 7,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.