La Vie. Zu diesem Produktnamen von Atelier Zitron fallen mir gleich Sachen ein wie „la vie en rose“ (wobei mein Kleid ja nicht pink ist), „la vie est unique.“

Und weil das Leben einzigartig ist, soll frau sich auch mal etwas Einzigartiges gönnen.

Die Qualität, eine weiche, glatte, elegante Mischung aus 30% Schurwolle (Merino extrafine), 30% Seide und 40% Tencel „fliegt“ nur so über die Nadeln, ist angenehm auf der Haut und nicht so warm wie ein dickes Wollkleid. Lange habe ich überlegt, ob es ein Polopullover (Besonderheit: Rvo) oder ein -kleid werden soll. Es ist ein Kleid geworden. Wer statt dessen einen Pullover in der Machart stricken möchte, verzichtet einfach auf die letzten 30 bis 35 cm.

 

Die Wolle finden Sie im Shop unter  La Vie

Die Anleitung wird erstellt.

  • Schwierigkeit mittelschwer
  • Was muss ich können? provisorischer Anschlag, verkürzte Reihen, rechte und linke Maschen, Maschen aus Quermaschen herausstricken, Maschen zusammenstricken, Knopflöcher stricken
  • Benötigte Werkzeuge Rundstricknadeln Stärke 3 - 3,5, für die Ärmel ein entsprechendes Nadelspiel oder Crasy Trio
  • Materialkosten Für Gr. 42: 750 g à 8,95 € = 135,25 € plus Knöpfchen

Bitte hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.