Die Idee zu diesem Pullover kam mir durch einen gekauften Baumwollpullover, den mein Enkel trägt. Ich dachte mir, einen Schalkragen habe ich ewig nicht gestrickt.

Dieses Pullöverchen hat „Dehnungsfugen“ an den Seitennähten, weil mein Enkel recht schmal ist. Deshalb habe ich 9 Maschen im Rippenmuster 1r, 1l gestrickt., betonte Abnahmen für die Armausschnitte, ebenfalls bewusste Abnahmen für den Halsausschnitt, Ärmel wie immer von oben nach unten – und damit keine Naht drückt – rund gestrickt.

Der Schalkragen wird an der Oberseite direkt an die stillgelegten Maschen angestrickt, die Rückseite habe ich vorsichtig und elastisch angenäht. Wichtig ist, die Maschen elastisch abzuketten.

Ich erkläre alles in meiner Anleitung, die auch für andere Kindergrößen gilt (80/86 – 140/146.). Es gibt sie einzeln im Shop und auch als Kreativ-Paket mit der Wolle.

Verstrickt habe ich „Balance“ von Atelier Zitron. Details zu der Qualität finden Sie im Shop.

  • Schwierigkeit mittelschwer
  • Was muss ich können? Rechte und linke Maschen, abketten, aus Randmaschen Ränder und den Ärmel aufnehmen,
  • Benötigte Werkzeuge Rundnadeln und Sockenstricknadeln Stärke 2,5 bis 3
  • Materialkosten Gr. 92/98 4 x 6,95 = 27,80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.