Da ich kein „Mützentyp“ bin – sie sind mir immer zu warm, bin ich ein großer Fan von Kapuzen, die ich über den Kopf ziehen oder eben auch schnell wieder abstreifen kann. So habe ich einen Kapuzenschal gestrickt, der in Farbe und Material zu der Stola/Jacke aus Gobi-Wolle passt. Er kann aber ebensogut über Jacken oder Mänteln getragen werden.

 

Verstrickt habe ich die wunderbare „Gobi“-Wolle von Atelier Zitron, ein Materialmix aus 40% Schurwolle, 30% Kamel und 30% Alpaka. Hier habe ich dann noch 2 Fäden „Extraklasse“ 100% Kid-Mohair mitverstrickt. So ist ein Luxusschal entstanden, wunderbar weich und kuschelig.  Wer das nicht möchte, lässt es einfach weg und nimmt ein paar Maschen mehr auf.

 

Verbraucht habe ich 300 g Gobi und 100 g Extraklasse.

 

 

  • Schwierigkeit leicht
  • Was muss ich können? Rechte und linke Maschen, Umschläge
  • Materialkosten 73,50 €
  • Benötigte Werkzeuge Stricknadeln Stärke 7

Bitte hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.