Diesen Pullover habe ich für ein Strickwochenende als Muster für einen RVO angefangen.  Bündchen kraus rechts, Vorderteil mit verkürzten Reihen am Halsausschnitt, doppelte Knopfleiste für bequemes Aus- und Anziehen. Größe 68.

Verstrickt habe die zertifzierte, genunbehandelte, Biobaumwolle „ECHT“ von Atelier Zitron, 100% Baumwolle,

Lauflänge 140 m/ 50 g, Nadelstärke 3 bis 3,5 (ich habe mit 3,5 gestrickt), 5,50 € g, hier in den Farben natur, hellgrün, orange und braun.

Der Pullover wiegt 91 g, wenn Sie also zweifarbig oder uni stricken, reichen 2 Knäuel.

Die Baumwolle verstrickt sich wunderbar, der Faden teilt sich nicht – wie bei vielen anderen Baumwollqualitäten.

Bis auf das aufknöpfbare Vorderteil ist alles rund gestrickt, der Pullover hat also keine Nähte.

Anleitung gibt es wie immer beim Wolle-Kauf.

Die Qualität „Echt“ gibt es in 24 Farben.  HIER

Als Garnitur zusammen mit Hose „Süßer Fratz“!

  • Schwierigkeit mittelschwer
  • Was muss ich können? rechte und linke Maschen, RVO von oben, verkürzte Reihen, rundstricken,
  • Benötigte Werkzeuge Nadelspiel, Rundnadeln 3 - 3,5
  • Materialkosten vierfarbig = 4 Knäuel à 5,50 € = 22 € plus 6 Knöpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.