Der von mir entworfene vierfarbige Poncho aus dem Dochtgarn „Luv und Lee“ vom Atelier Zitron ist eine Kombination von „Schalstücken“, die im kleinen Perlmuster gestrickt werden und Patchworkvierecken, die wiederum mit „Stegen“ für die typische Patchworkoptik miteinander verbunden werden. Sie brauchen nichts zusammenzunähen, die Fäden werden beim Stricken verwebt und müssen somit überwiegend auch nicht vernäht werden. Es macht Spaß zu sehen, wie sich der Poncho nach und nach entwickelt.

Der Poncho kann auch in der Qualität „Gobi“ von Atelier Zitron gestrickt werden.

Materialeinsatz: ca. 115 €

 

Die Wolle zu dem Modell – auch in anderen Farben erhältlich – können Sie inkl. Anleitung bei mir erwerben.

 

 

  • Schwierigkeit mittel bis hoch
  • Was muss ich können? Rechte und linke Maschen, kleines Perlmuster, Maschen aus Rändern aufnehmen
  • Materialkosten ca. 115 €
  • Benötigte Werkzeuge Rundstricknadeln
  • Einkaufen

Bitte hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.