Die Qualität „Einhundert“ von Atelier Zitron lädt immer wieder dazu ein, Mützen zu stricken.

Einhundert Laufmeter, einhundert Gramm, ein Abend, eine Mütze.

Mit Nadelstärke 8 – 9 schnell gestrickt, das wunderbar weiche Dochtgarn schmeichelt den Händen. Ein reines Vergnügen.

 

Zuerst habe ich den Cowl gestrickt – genau 2 Knäuel. Beim Abketten musste ich noch ein Stück vom Anschlagfaden, der etwas lang geraten war dazunehmen. So hab ich es am liebsten: Nichts blieb übrig.

 

Die Mütze ist mit 48 Maschen und, damit die Rippen sich auch noch zusammenziehen können, etwas mehr Länge trotzdem bequem aus 100 g zu stricken. Es blieb noch ein kleiner Rest übrig.

Im Wechsel immer 8 Runden linke und 8 Runde rechte Maschen, bei der 5 Rippe (links) habe ich in der 5. Reihe mit den Abnahmen für die Kopfrunden begonnen und oben links weitergestrickt.

 

 

 

  • Schwierigkeit leicht
  • Was muss ich können? Rundstricken, rechte und linke Maschen, Maschen zusammenstricken
  • Benötigte Werkzeuge Rundnadel 40 cm, Strickspiel 8-9
  • Materialkosten 1 Knäuel à 12,95 € evtl. Stricknadeln

Bitte hinterlasse eine Antwort